Nutri-Stulln®

Die MEHRnährung fürs Auge!

WARUM HAT NUTRI-STULLN DAS PLUS AN ZEAXANTHIN?

Nutri-Stulln® wurde mit dem Ziel entwickelt, den Schutzmechanismus des Auges zu stärken und damit das Risiko einer altersbedingten Makuladegeneration deutlich zu senken bzw. das Fortschreiten zu verzögern.

Der auf die Bedürfnisse der AMD-Patienten abgestimmte Zeaxanthinwert in Nutri-Stulln® Kapseln zielt darauf ab, die Schutzfunktion genau dort zu übernehmen, wo sie am wichtigsten ist: im und am Zentrum des schärfsten Sehens, der Makula.

Nutri-Stulln® enthält neben Lutein und Zeaxanthin eine ausgewogene Kombination aus Vitaminen und Mikronährstoffen, die für den Erhalt der Sehkraft wichtig ist.

Inhaltsstoffe und Anwendung

ALLES WAS DAS AUGE SCHÜTZT UND STARK MACHT!


LUTEIN + ZEAXANTHIN

Als natürliche Carotinoide sind sie Bestandteil der Augennetzhaut und verantwortlich für den Schutz vor aggressiven freien Radikalen. Sie bilden eine Schutzschicht im Auge und können blaues Licht absorbieren. Zusätzlich können freie Radikale direkt unschädlich gemacht werden.

Die Lutein- und Zeaxanthingehalte in der Netzhaut nehmen im Alter stetig ab. Untersuchungen belegen, dass Patienten mit AMD eine um 30 % niedrigere Pigmentdichte im Vergleich zu gleichaltrigen, nicht an AMD erkrankten Personen aufweisen. Gleichzeitig konnte gezeigt werden, dass durch Einnahme von Lutein und Zeaxanthin über einen längeren Zeitraum die Makulapigmentdichte deutlich ansteigt.

OMEGA-3-FETTSÄUREN (DHA/EPA)

Diese beiden Fettsäuren sind wichtiger Bestandteil der Sehzellen (hochkonzentriert in den Stäbchen und Zäpfchen). Sie sind insbesondere wichtig für eine gute Durchblutung der einzelnen Zellen und somit für die Versorgung des Auges mit Mikronährstoffen.

Da Omega-3-Fettsäuren vom menschlichen Körper nicht selbst gebildet werden können, müssen sie über die Nahrung von außen zugeführt werden.

TAGESDOSIERUNG - NUR EINE KAPSEL TÄGLICH GENÜGT!

Nur eine Kapsel täglich unzerkaut mit etwas Flüssigkeit, vorzugsweise zu einer Mahlzeit, einnehmen.

Was ist AMD?

DER INNERE SCHUTZ DURCH ERNÄHRUNG


DIE AUGEN – IHR WICHTIGSTES SINNESORGAN

Mit keinem Sinnesorgan nehmen Sie Ihre Umwelt so intensiv wahr, wie mit den Augen. Sehverlust oder Seheinschränkungen vermindern die Lebensqualität erheblich. Umso mehr sollte alles dafür getan werden, die Sehkraft möglichst lange zu erhalten. In jungen Jahren denkt kaum jemand über die Bedeutung der Sehkraft nach – jedoch schon in der zweiten Lebenshälfte können degenerative Prozesse Ihre Sehkraft beeinträchtigen. Der dabei entstehende Sehverlust darf nicht als „normale” altersbedingte Beeinträchtigung hingenommen werden.

Beim Sehen entstehen im Auge durch die ständige Lichteinwirkung chemisch äußerst aggressive Substanzen, die sogenannten „freien Radikale”. Diese  gelten als eine der Hauptursachen der AMD. Um diesem „oxidativen Stress” entgegen zu wirken, müssen die Sehzellen und das umliegende Gewebe mit ausreichend Antioxidantien (Radikalfänger) versorgt werden.

Bei der AMD (Altersbedingten Makula-Degeneration) handelt es sich um eine Augenerkrankung, die zum Verlust der Sehkraft im Bereich des schärfsten Sehens, der Makula (auch „gelber Fleck” genannt) führt. Die Makula ist ein kleiner, hochspezialisierter Bereich der Netzhaut. Dieser nur wenige Millimeter große Fleck ist für folgende wesentliche Sehleistungen verantwortlich:

  • Lesen
  • das klare Wahrnehmen der Umwelt
  • das Unterscheiden von Farben

Wer ist besonders gefährdet?

Die Risikofaktoren

  • Genetische Veranlagung
  • Höheres Alter
  • Rauchen
  • Bluthochdruck
  • Starkes Übergewicht
  • Hohe Sonnenlicht-Einstrahlung
  • Unausgewogene, vitaminarme Ernährung
  • Blaue Augen

Erste Anzeichen

Da die AMD keine Schmerzen verursacht, ist es gerade deshalb so wichtig, auf die nachfolgenden Anzeichen zu achten und die täglich Ernährung mit Nutri-Stulln® zu ergänzen:

  • Schwierigkeiten beim Lesen
  • Erblassen von Farben
  • Krümmung von geraden Linien
  • Probleme mit dem Erkennen von Buchstaben beim Lesen
  • Entstehung eines verschwommenen Bereiches im Schriftbild

Im Spätstadium der AMD kann mitten in Ihrem Gesichtsfeld ein dunkler Fleck auftauchen. Das führt dazu, dass gerade die Dinge, die Sie betrachten wollen, hinter diesem Fleck verschwinden. 
(Bilder: © PRO RETINA Deutschland e. V.)

Nutri-Stulln - nur eine Kapsel täglich!

Einnahmeempfehlung

Täglich nur eine Kapsel unzerkaut mit etwas Flüssigkeit, vorzugsweise zu einer Mahlzeit, einnehmen.

Packungsgrößen:
1 Packung enthält 30 Kapseln
1 Quartalspackung enthält 3 x 30 Kapseln